CYBERDAY GmbH verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Diese Meldung nicht mehr anzeigen

089 23 23 92 94 0

Power made in GermanyPower made in Germany

Server-Monitoring mit Nagios

nagios-whitebg-212x50

Nach vielen Tests mit zig Monitoring Tools haben wir uns nun auf das lang bewährte Nagios „Enterprise-Class Open Source Monitoring“ festgelegt.

Die Ansprüche für die Serverüberwachung sind:

·         Serverüberwachnung mittels PING und bei Ausfall Benachrichtigung per SMS

·         Überprüfung der Seitenauslieferung und bei Ausfall Mail/ bei Komplettausfall SMS

·         Grafische Auswertung über die Seitenauslieferung (Gelöst mittel Nagiosgrapher)

·         Analyse der log Dateien und Benachrichtigung per Mail bei Fehlern in den Logs

·         Darstellung des aktuellen Serverclusters (Warnings, Critical, OKs) auf einer Seite

·         Prozessüberwachung und Benachrichtigung bei Erreichen von kritischen Werten

·         CPU Last Überwachung und Benachrichtigung bei Erreichen von kritischen Werten

·         MySQL Überwachung

·         Festplattenauslastung Überwachung

·         „einfache Installation“

·         Geringe Last auf den zu überwachenden Servern

Nagios hat als einziges alle Kriterien erfüllt. Wir haben einige gute andere Tools gesichtet, welche aber für uns z.B. auf Grund der Programmiersprache, der Anpassbarkeit oder der fehlenden Funktionen nicht in Frage kamen.

Für die Überwachung unserer >30 betreuten Server setzten wir auf eine 4-stufige Überwachung/Darstellung. CACTI als Grafische Darstellung im RZ, Monitoring innerhalb des RZ, Serverguard24 als externes Überwachungs-Tool und grafischer Darstellung aus verschiedenen Standorten und final Nagios als übergreifende Lösung.

Links:

http://www.nagios.org/
http://www.serverguard24.de/
http://www.cacti.net/

Schreibe einen Kommentar