CYBERDAY GmbH verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Diese Meldung nicht mehr anzeigen

089 23 23 92 94 0

Power made in GermanyPower made in Germany

Zend Server 5.0 steht zur Verfügung

Am 25.02.2010 wurde der Zend Server 5.0 veröffentlicht. Es ist eine Finale Version des Zend Servers und bringt einige neue Features mit sich. Primär soll zum einen damit bei der Fehlersuche durch das Code Tracing im Zend Server 5.0 zu erleichtern und zum anderen wird durch diverse Caching Mechanismen die Leistung erhöht.

Das Code Tracing des Servers zeigt den Entwicklern wie sich der Code in einer Produktionsumgebung verhält. Damit bezweckt man, Ursachen für Anwendungsprobleme einfacher zu identifizieren und zu vermeiden das Fehler reproduziert werden müssen, was einen enormen Zeitaufwand betreiben würde.

Ein weiteres Feature des Zend Server 5.0 ist das die komplette Ausführungshistorie in Echtzeit in der Produktionsumgebung automatisch erfasst wird. Das Code Tracing kann manuell sofort aktiviert erden wenn ein Fehler im Monitoring auftaucht oder die Leistung des Systems abfällt oder auf Wunsch ebenfalls bei bestimmten Ereignissen automatisch aktiviert werden.

Der enthaltene Job-Queue soll, wie auch unterschiedliche PHP Caching- und Beschleunigungsmethoden, die Leistung enorm Steigern, dadurch können PHP-Skripte nun asynchron oder in wiederkehrende Intervallen ausgeführt werden, was bewirkt das beispielweise die Verarbeitung von Kreditkartendaten oder Versandabwicklungen als Prozesse im Hintergrund abgewickelt werden können.

Der Zend Server 5.0 unterstützt sowohl PHP 5.2 als auch PHP 5.3 und ermöglicht damit den Entwicklern die Nutzung und Vorteile der neuen Sprachfunktionen wie Namespaces und Closures.

Der Zend Server 5.0 steht sowohl für Linux als auch für Windows zur Verfügung, eine Betaversion für IBM i-Serie ebenfalls.

Links:

Zend Server 5.0 Downloaden
Neue Features im Zend Server 5.0
Zend Server 5.0 F.A.Q.

Schreibe einen Kommentar