CYBERDAY GmbH verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Diese Meldung nicht mehr anzeigen

089 23 23 92 94 0

Power made in GermanyPower made in Germany

Google-Update stärkt Bedeutung von Social Media

Bei den Trends der SEO-Spezialisten für 2012 war Social Media schon ein wichtiges Thema, nun hat Google mit einem offiziellen Update diese Stoßrichtung bestätigt: Die neue Suchfunktion „Search, plus Your World“ wird künftig allen englischsprachigen Nutzern der Google-Suche standardmäßig angezeigt.

Ist ein User mit seinem Google-Account eingeloggt, erhält dieser zusätzlich zu den gewöhnlichen Google-Treffern drei neue Features:

  • „Personal Results“: Die koventionellen Suchergebnisse werden um Inhalte aus Google+ angereichert (Postings, Fotos etc; sowohl eigener Content wie auch Inhalte aus dem persönlichen Beziehungsnetz)
  • „Profiles in Search“: Profile befreundeter oder prominenter Personen werden bereits durch die Autocomplete-Funktion bevorzugt angezeigt
  • „People and Pages“: Profile und Fanseiten bei Google+ erhalten unter den Suchtreffern ein höheres Gewicht

Die Motivation hinter dem Google-Update ist klar: Zum einen soll damit die Popularität von Google+ gefördert werden. Zum anderen will Google die Attraktivität seiner Web-Suche aufrechterhalten und so verhindern, dass immer mehr Nutzer für relevante News und Inhalte bevorzugt in Sozialen Netzwerken suchen.

Der neue Fachblog Etailment hat sich gleich nach dem Google-Update mit der Frage beschäftigt, welche Folgen „Search, plus Your World“ für E-Commerce-treibende hat. Die wichtigsten Ergebnisse:

  • Empfehlungen und „Plusses“ in Google+ werden für Online-Shops immer wichtiger, um eine gute Platzierung in den Suchtreffern zu erhalten
  • Unternehmen sollten wegen der bevorzugten Anzeige von Einträgen bei Google+ eine eigene Seite bei dem Google-Netzwerk anlegen
  • Für Shopbetreiber wird es immer wichtiger, Ihre Kunden zur Aktivität in Sozialen Netzwerken zu motivieren
  • Ein Webshop bringt es zu einer möglichst hohen Präsenz im Sozialen Web, wenn er nicht nur auf Produkte, sondern auch auf attraktiven Content setzt
  • Die Bedeutung von Adwords-Kampagnen auf Drittseiten nimmt zugunsten von Anzeigen innerhalb der Google-Suche ab

Mehr über das Google-Update „Search, plus Your World“ gibt es auch in einem Youtube-Video.
“Search, plus Your World”

Schreibe einen Kommentar