PUBLIKATIONEN
immer auf dem neuesten Stand

OpenX/Revive hat erneut eine Sicherheitslücke

logo_openx

Der beliebte OpenSource AdServer OpenX hat erneut eine Sicherheitslücke, die einen Zugriff auf das Backend von OpenX ermöglicht. Es wird dringend geraten entweder den Patch bei der Version 2.8.11 einzuspielen oder gleich auf die neue Revive 3.0.2 umzusteigen.

Links:

Schreibe einen Kommentar

Ähnliche Artikel