CYBERDAY GmbH verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Diese Meldung nicht mehr anzeigen

089 23 23 92 94 0

Power made in GermanyPower made in Germany

Kundenprojekt: Wie secuvera mit Magento 2 virtuelle Güter inszeniert

Der Vertrieb von virtuellen Gütern im Netz bietet einige Herausforderungen, schließlich gibt es keine physischen Produkte, mit denen emotionale Einkaufswelten gestaltet werden können. Auch ist der Erklärungsbedarf oft höher als in „normalen“ Shops. Zudem ist die Arbeit des Händlers mit dem Download der virtuellen Produkte meist nicht getan, auch die Verwaltung von Software-Rechten oder Services rund um die Laufzeit der Lizenzen gehören zum Angebot. Wie diese Herausforderungen elegant und effizient gelöst werden können, zeigt unser Kunde secuvera.

Das Unternehmen vertreibt eine intuitive, zentrale Managementlösung für Linuxserver. Mit seiner Website www.vamigru.com informiert der IT-Spezialist Kunden über die Features der unterschiedlichen Lizenzpakete.

Um darüber hinaus auch den direkten Vertrieb über den Webauftritt zu ermöglichen, entwickelten wir einen Magento 2-Shop, über den Kunden die Lizenzen nicht nur kaufen, sondern auch verwalten können.

Dafür haben wir gemeinsam mit secuvera eine JSON-Schnittstelle zur Lizenzverwaltung eingerichtet. Darüber werden bei Neukäufen Lizenzen automatisch generiert. Auch ein Abgleich mit bereits vorhandenen oder abgelaufenen Lizenzen ist möglich.

Dadurch kann secuvera seine Kunden zudem in festgelegten Intervallen an das Auslaufen der Lizenz erinnern; beispielsweise erhalten Nutzer von Testlizenzen nach 20 Tagen automatisierte E-Mails, die sie daran erinnern, dass die Testlizenz bald abläuft. Im Kundenaccount werden alle Informationen zu den bestellten Lizenzen übersichtlich zusammengefasst, Restlaufzeiten von Lizenzen können hier einfach angezeigt werden.

Um beim sensiblen Thema IT-Management für maximale Sicherheit zu sorgen, wurde zudem ein Password-Requirement-Modul eingebunden, mit dem secuvera festlegen kann, welche Kriterien Kundenpasswörter erfüllen müssen; so werden zu schwache Passwörter schon vornherein ausgeschlossen.

Herausforderungen

  • JSON-Schnittstelle zur Lizenzverwaltung
  • Entwicklung einer Lizenz-Reminder-Funktion
  • Entwicklung eines Password-Requirement-Moduls
  • Entwicklung einer Lizenzübersicht im Kundenaccount.

Umsetzung

  • Magento 2
  • JSON-Schnittstelle

Links:

Schreibe einen Kommentar