CYBERDAY GmbH verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Diese Meldung nicht mehr anzeigen
CYBERDAY - Magento Agentur aus München

089 23 23 92 94 0

Power made in GermanyPower made in Germany
Magento

Poljot24.de: Mit klarer Kundenorientierung zum Erfolg

Uhrenhändler Julian Kampmann überzeugt seine Kunden mit tiefer Produktkenntnis, echtem Kundenverständnis und 100-prozentigem Service – und konzentriert sich dank dem starken Technik-Partner Cyberday ganz auf sein Kerngeschäft.

Wenn Julian Kampmann über das Modell „Peter der Große“ des russischen Uhrenherstellers Poljot ins Schwärmen gerät, dann merkt man: Das ist einer, der weiß, wovon er spricht. Der leidenschaftliche Uhrensammler hat 1992 sein Hobby erfolgreich zum Beruf gemacht.

Weiterlesen

Kundenprojekt: Wie secuvera mit Magento 2 virtuelle Güter inszeniert

Der Vertrieb von virtuellen Gütern im Netz bietet einige Herausforderungen, schließlich gibt es keine physischen Produkte, mit denen emotionale Einkaufswelten gestaltet werden können. Auch ist der Erklärungsbedarf oft höher als in „normalen“ Shops. Zudem ist die Arbeit des Händlers mit dem Download der virtuellen Produkte meist nicht getan, auch die Verwaltung von Software-Rechten oder Services rund um die Laufzeit der Lizenzen gehören zum Angebot. Wie diese Herausforderungen elegant und effizient gelöst werden können, zeigt unser Kunde secuvera.

Weiterlesen

Channable für Magento – professionelle Middleware für Datafeeds muss nicht teuer sein

Onlinehändler müssen ihre Produkte heute über die verschiedensten Shoppingportale, Marktplätze und Affiliate-Netzwerke vertreiben. Für Webshop-Betreiber ist die Anpassung eines Datenfeeds jedoch eine zeitaufwendige Angelegenheit. Um den Produktdaten-Feed für die verschiedenen Kanäle herzurichten, sind viele Anpassungen im Backend nötig. Oft muss dafür ein Programmierer involviert werden. Channable ermöglicht es Webshops, ihre Produkte ohne hohe Kosten auf vielen Plattformen zu bewerben.

Weiterlesen

Magento-Finanzierung: 250 Millionen US-Dollar für weltweite Expansion, weitere Übernahmen – und hoffentlich weniger Bugs

Die Open-Source-Software Magento hat Anfang Januar eine dicke Finanzspritze eingefahren: 250 Millionen US-Dollar investiert die chinesische Finanzgruppe Hillhouse Capital in das Tech-Unternehmen. Das frische Kapital kann Magento nach einem turbulenten Jahr gut brauchen.

Eine Bewertung von satten 700 Millionen US-Dollar soll Magento bei der aktuellen Finanzierungsrunde aufgerufen haben – damit ist die Open-Source-Software, die von 90 Prozent ihrer User kostenlos genutzt wird, stramm auf Unicorn-Kurs. Die chinesische Management-Firma Hillhouse Capital Group, die bei der Runde als Neu-Investor mit einer Finanzspritze von 250 Millionen US-Dollar  bei dem Unternehmen einstieg, glaubt offenbar an das Potenzial des Unternehmens.

Weiterlesen

Magento Online-Kaufberater

Studien zeigen, dass der Preis schon länger nicht mehr der Hauptgrund ist, im Internet zu kaufen. Vor allem zu den Anfangszeiten des Online-Handels mag er die größte Rolle gespielt haben, wichtiger sind jetzt jedoch Vorteile wie Verfügbarkeit, Einfachheit und Bequemlichkeit. Das sind nun die wichtigsten Gründe, im Internet shoppen geht. Online-Käufer legen auch immer mehr Wert auf ausführliche Services, wie eine Studie des ECC-Handel belegt.

Demnach würden Kunden vor allem in der Phase der Kaufvorbereitung eine entsprechende Beratung erwarten. So gaben seinerzeit mehr als zwei Drittel der Befragten an, dass ihnen ein Online-Serviceangebot in Echtzeit bei Fragen zu den dargestellten Produkten wichtig sei.

Weiterlesen

Magento-Skimming: Mindestens 1.000 deutsche Online-Shops sind betroffen

Hacker haben in mindestens 1.000 deutsche Online-Shops, die auf veralteten Magento-Versionen basieren, Schadsoftware eingespielt, mit der Zahlungsinformationen von Kunden ausgespäht werden können. Besonders bitter: Mehrere hundert der betroffenen Shops wurden bereits im September 2016 über die Infektion informiert – und haben nicht reagiert.

Letzte Woche schreckte das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) die Branche mit einer Brandmeldung auf: Mindestens 1.000 deutsche Online-Shops wurden gehackt.

Weiterlesen

Ladezeit von Magento mit automatischer Bildoptimierung deutlich senken

Google und mobile Nutzer erwarten zu recht eine sehr schnelle Ladezeit von Webseiten und Online-Shops. Wer das nicht leisten kann, wird mit sofortigem Abbruch und schlechteren Rankings bestraft. Ein wichtiger Faktor sind optimierte Bilder und Grafiken. Unser Artikel stellt Lösungen für Magento vor, um dies automatisch zu erledigen.

Als Internet hauptsächlich nur mit Modem und heute nicht mehr vorstellbaren Übertragungsraten von 14.400 bis max. 56.000 kBit/s genutzt wurde, war alles klar: Bilder wurden auf Webseiten möglichst gar nicht oder wenn nur sehr sparsam eingesetzt. Es wurde um jedes kB an Dateigröße gefeilscht und optimiert.

Weiterlesen

Neue Sicherheits-Updates bei Magento und Shopware

Die letzten Wochen waren update-seitig durchaus turbulent. So veröffentlichte nicht nur Magento einen Sicherheits-Patch, sondern auch Shopware informierte uns über eine zu schließende Sicherheitslücke.

hacker-1446193_640Beide Warnungen sollten von betroffenen Online-Händlern unbedingt beachtet werden. Nicht nur da Cyber-Kriminelle traditionell zum Weihnachtsgeschäft besonders aktiv sind. So warnte auch „heise online“ erst kürzlich wieder vor verstärkt auftretenden Hackerangriffen die auf Kreditkartendaten bei Onlineshops abzielen.

Weiterlesen

Magento 2 Plug-in für automatisierte AGB-Aktualisierungen

Mittlerweile sind ja bereits ein paar Monate ins Land gegangen, seitdem Magento 2 auf dem Markt ist. Den Nutzen und die Vorteile haben wir seinerzeit ausführlich vorgestellt und inzwischen auch die ersten Projekte in Magento 2 umgesetzt. Neu hinzugekommen ist nun eine XML-Schnittstelle, welche als Plug-in in Magento 2 realisiert wurde.

Bei dem Plug-in handelt es sich um die Adaption eines Moduls für Magento 1. Dieses Modul für unseren Kunden IT-Recht Kanzlei ermöglicht die automatische Anpassung von Rechtstexten in Magento. Nach wie vor ist es für Online-Händler ja so gut wie unmöglich, ständig alle rechtlichen Änderungen und neuen Gesetzgebungen im Blick zu behalten und vor allem zeitnah umzusetzen, um den Online-Shop rechtssicher zu halten. Dies ist jedoch zwingend notwendig, um die Gefahr einer Abmahnung zu minimieren.

Weiterlesen

Release Magento 2.1 für Community und Enterprise Edition

magento-2-1Im Rahmen der diesjährigen MagentoLive UK in London erschien vergangene Woche das erste Feature Release für Magento 2. Dabei handelt es sich nicht um ein reines Bugfix Release, sondern es wurden vor allem auch einige neue attraktive Funktionen veröffentlicht. Im Folgenden stellen wir Ihnen diese vor.

Die grundsätzlichen Vorteile von Magento 2 gegenüber seinem Vorgänger haben wir bereits ausführlich in einem vorhergehenden Blogartikel vorgestellt. Mit dem neuen Magento Release 2.1 wurden nun nicht nur Bugs behoben, sondern auch einige wertvolle neue Funktionen integriert. Leider stehen viele nur Enterprise-Nutzern zur Verfügung.

Weiterlesen