CYBERDAY GmbH verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Diese Meldung nicht mehr anzeigen

089 23 23 92 94 0

Power made in GermanyPower made in Germany
Informationen über Cookies

Was sind Cookies und warum werden Sie genutzt?

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von einer Website auf Ihrem Endgerät gespeichert wird. Cookies können genutzt werden, um festzustellen, ob von Ihrem Endgerät bereits eine Kommunikation zu unserer Seite bestanden hat. Teilweise sind Cookies notwendig, damit die Website ohne Probleme funktionieren kann. Weiterhin können Cookies dem User auch nützlich sein, indem sie bestimmte Einstellungen speichern, so dass Sie die gleichen Informationen nicht immer wieder eingeben müssen, wenn Sie eine Website besuchen. Darüber hinaus können Cookies auch positiv zur Optimierung der Performance einer Website beitragen.

CYBERDAY nutzt Cookies um Auskunft darüber zu erlangen, in welcher Art den Besuchern die Inhalte von Nutzen sind. Darüber hinaus helfen Sie CYBERDAY dabei den Webauftritt für Sie zu verbessern.

Um Ihre persönlichen Daten zu schützen sowie einen Informationsverlust oder gesetzwidriges Verhalten zu vermeiden nutzt CYBERDAY entsprechende organisatorische und technische Maßnahmen.

Für weitere Informationen können Sie unsere Datenschutzerklärung nutzen.

Wie kann ich Cookies unterbinden?

Sie können Cookies ganz einfach deaktivieren, indem Sie Ihre Browsereinstellungen anpassen.


Firefox:

  1. 1. Öffnen Sie den Firefox Browser.
  2. 2. Drücken Sie die „Alt“ Taste auf Ihrer Tastatur.
  3. 3. Wählen Sie „Menü“ und dann „Optionen“ in Ihrer Funktionsleiste.
  4. 4. Wählen Sie den Reiter „Privatsphäre“ aus.
  5. 5. Wählen Sie für „Firefox wird eine Chronik:“ „nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen“ aus.
  6. 6. Entfernen Sie die Markierung „Cookies akzeptieren“ und speichern Sie Ihre Einstellungen.
Internet Explorer:
  1. 1. Öffnen Sie den Internet Explorer.
  2. 2. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Extras“ und dann auf „Internetoptionen“.
  3. 3. Klicken Sie auf die Registerkarte „Datenschutz“.
  4. 4. Im Reiter „Cookies“ können Sie die Markierung entfernen und Ihre Einstellungen speichern.
Google Chrome:
  1. 1. Öffnen Sie Google Chrome.
  2. 2. Wählen Sie “Einstellungen” aus.
  3. 3. Klicken Sie auf “Erweiterte Einstellungen anzeigen”.
  4. 4. Klicken Sie im Reiter „Datenschutz“ auf „Inhaltseinstellungen“.
  5. 5. Im Abschnitt „Cookies“ können Sie diese deaktivieren und Ihre Einstellungen speichern.
Safari:
  1. 1. Öffnen Sie Safari.
  2. 2. Wählen Sie „Einstellungen“ in der Funktionsliste (graues Zahnrad in der oberen, rechten Ecke) und klicken Sie auf „Privatsphäre“.
  3. 3. Unter „Cookies akzeptieren“ können Sie spezifizieren ob und wann Safari Cookies von Websites akzeptieren soll. Für mehr Informationen klicken Sie auf Hilfe (?).
  4. 4. Wenn Sie mehr über die Cookies erfahren möchten, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, dann klicken Sie auf „Cookies anzeigen“.