Schnittstellenintegration im E-Commerce

// Vorteile von Schnittstellen im E-Commerce // Durch die Integration von Schnittstellen – z.B. zum Warenwirtschaftssystem, Zahlungsdienstleistern, Marktplätzen oder sozialen Netzwerken – können Sie davon profitieren, Aufgaben zu automatisieren, die andernfalls mit viel manuellem Zeitaufwand verbunden sind. Sie können auf diesem Weg Ihre Produktivität steigern, Fehlerquellen vermeiden und Durchlaufzeiten verringern. Wir optimieren Ihre Prozesse, indem wir Schnittstellen zu Ihrer E-Commerce-Lösung integrieren.
// CYBERDAY und Schnittstellenintegration // Unsere Entwickler verfügen über langjährige Erfahrung in der Integration von Schnittstellen zu verschiedenen E-Commerce-Systemen wie Magento, aber auch zu Individualprogrammierungen. Wir entwickeln mit Ihnen eine Schnittstelle, welche die Gegebenheiten Ihres Unternehmens abbildet oder passen bestehende Lösungen an, um ein optimales Ergebnis zu erzielen.
// Schnittstelle zu ERP-Systemen // Für die professionelle Abwicklung von Bestellungen ist die Nutzung einer Warenwirtschaft bzw. eines ERPs unabdingbar. CYBERDAY hat Schnittstellen von Magento und individuellen E-Commerce-Lösungen zu den gängigsten Warenwirtschafts-Systemen konzeptioniert und erstellt.
// Schnittstelle zum CRM-Systemen // Mittels eines Kundenbindungs-Systems (CRM) lernen Sie Ihre Kunden noch besser kennen. Durch den Einsatz sehen Sie auf einen Blick, was Ihr Kunde gekauft hat, für was er sich interessiert und mit was Sie ihn bewerben können. Mit einer Schnittstelle zu Ihrem Onlineshop können Sie einfach wichtige Kundendaten austauschen und personalisierte Inhalte zur Verfügung stellen.
// Schnittstelle zu PIM-Systemen // Durch die Nutzung eines PIM-Systems (Product Information Management) können Sie Ihre Katalog- und Produktdaten an einem zentralen Ort verwalten und für verschiedene Systeme zur Verfügung stellen. Ein an Ihre E-Commerce-Lösung angebundenes PIM ist die perfekte Ergänzung zum ERP und die Grundlage für Ihre Multichannel-Strategie.
// Schnittstelle zu Logistik-Systemen // Um logistische Prozesse zu optimieren und die Zufriedenheit Ihrer Kunden zu steigern, lohnt es sich eine Onlineshop-Anbindung an Ihre Logistik-Dienstleister (z.B. DHL) vorzunehmen. Neben der Bereitstellung einer Sendungsverfolgungsnummer können auf diesem Weg auch weitere USPs in puncto Lieferoptionen (Lieferung an Packstation, zum Wunschtermin, Ablageort etc.) in Ihrer E-Commerce-Strategie realisiert werden.
// Schnittstelle zu Payment Service Provider // Die Anbindung an einen oder mehrere Zahlungsanbieter erleichtert Ihnen die Abwicklung Ihrer Kundenzahlungen und ist bei der Erstellung eines Onlineshops essenziell. Die meisten Payment Service Provider bieten eigene Plugins an, die in gängige Shopsysteme wie Magento integriert werden können.
// Schnittstelle zu Marktplätzen und Preissuchmaschinen // Marktplätze und Preissuchmaschinen sind die größten Säulen des Onlinehandels und bieten Ihnen beachtliches Umsatzpotenzial. Damit Produktdaten und Bestellungen reibungslos zwischen den Systemen synchronisiert werden und möglichst wenig manueller Aufwand entsteht, ist der Einsatz von Schnittstellen unabdingbar.
// Schnittstelle zu Marketing- und Newsletter-Systemen // Mit einer Anbindung des Onlineshops an Newsletter- oder E-Mail-Systeme können Sie gezielt Ihre Kunden ansprechen und Ihren Umsatz erhöhen. Die Möglichkeiten sind dabei vielfältig – ob der Versand von Newslettern mit gezielten Angeboten, personalisierte Paketbeilagen oder die individuelle Ansprache von Warenkorbabbrechern.
// Schnittstelle zu Geo-Diensten // Durch die Anbindung an Geo-Dienste können verschiedene geografische Gegebenheiten berücksichtigt werden. Denkbar sind hier die Aussteuerung von Anfahrtskarten, aber auch die Abfrage von geografischen Regionen über Geo-IP Datenbanken, um individuelle Banner auszuspielen oder eine bestimmte Sprachauswahl anzuzeigen.
// Schnittstelle zu sozialen Netzwerken // Möchten Sie Ihre Kunden nicht nur in sozialen Netzwerken, sondern auch in Ihrem Onlineshop auf dem Laufenden halten, bietet sich die Integration einer Schnittstelle an. Ihre Facebook Timeline, Ihr Instagram Feed oder Ihr neustes YouTube-Video können so in Echtzeit auf Ihrer E-Commerce-Plattform ausgesteuert werden ohne, dass Sie doppelte Arbeit bei der Contenterstellung haben.
// Schnittstelle zu Apps // Über 30% der User im Internet nutzen mobile Endgeräte. Es gibt shop-spezifische Anwendungen, bei denen nicht nur eine mobile Website, sondern auch die Nutzung einer Applikation sinnvoll ist. Solche E-Commerce-Apps können nicht nur zum ausschließlichen Verkauf von Produkten, sondern auch als nutzerfreundliche Ergänzung im Checkoutprozess dienen (z.B. Upload von Bildern bei „customized products“ oder Medikamenten-Rezepten).
Der beste Beweis für unsere Innovationskraft und Umsetzungsstärke - eine Auswahl unserer Schnittstellenintegrationen:
CYBERDAY Logo Weiß
zeigt in allen Facetten ihres Handelns eine ausgesprochen hohe E-Commerce Kompetenz. Das begann beim Layout und ging bis zu einer ausgesprochen überzeugenden Leitung unseres Projektes mit vielen Schnittstellen. Das Bedeutsamste in der Zusammenarbeit war und ist für mich jedoch die hohe Verbindlichkeit und das daraus entstandene Vertrauensverhältnis!
Volker Karg (Vorstand, LINDA AG)
MEHR ZUM PROJEKT
Sie möchten mehr über unsere Leistungen erfahren oder sich beraten lassen?
Gerne stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite!
Bild Ansprechpartner Simon Huck
Ihr Ansprechpartner
Simon Huck // T +49 (0) 89 23 23 92 94 0